Erstes Ziel erreicht

Da wir wie immer getrödelt haben, nutzten wir den schnellen Weg über die Autobahn statt über die Berge, um Mario in Schallendorf zu besuchen. Unsere Dicke, so nennt Andreas unsere Adventure 990, brachte uns samt zwei Seitenkoffern, Topcase, zwei Gepäcksäcken mit Zelt und Schlafsäcken bestückt und einem neuen Visier im Plastiksackerl auf das Topcase geschnallt, gut, sicher und vor allem auch schnell nach Schallendorf im Südburgenland. Wir gönnten uns ein gemütliches Abendessen in Rauchwarth am Badesee und dann begann mein Kampf mit dem Internet. 3 funktioniert hier nicht wirklich gut, daher gibt es erst morgen die ersten Fotos. Ich hoffe, ihr seid wieder dabei, wenn wir uns Richtung Kroatien auf den Weg machen.

One Reply to “Erstes Ziel erreicht”

  1. Hallo Andreas und Eva! Viel Spaß auf eurer Reise! Falls ihr auf eurer Tour an interessanten Steinbrüchen vorbeikommt, bitte auf der Landkarte eintragen! ;o) Liebe Grüße und gute Fahrt, Gerald und Babsi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.